Am Samstag, den 28. September 2019 von 11:00 bis 18:00 geht es wieder los, es gibt wieder Raritäten und Kuriositäten in Haendorf: 

Anmeldungen bei Nadine Meyer, Tel. 04253 – 80 08 55 oder Michaela Meyer, Tel. 04253 – 1413

oder per E-Mail: duet-un-dat@t-online.de.

 

treffpunkt_juli_2013Das sind wir:

Der Schützenverein Haendorf e.V. wurde am 15.08.1897 mit 109 Mitgliedern gegründet.
Haendorf in der Gemeinde 27330 Asendorf liegt etwa in der Mitte zwischen Bremen und Hannover in der Nähe von Asendorf  bei Bruchhausen-Vilsen, bekannt u. a. durch die 1. Deutsche Museumseisenbahn.

Unser Verein hat mittlerweile über 200 Mitglieder. Nach der Fertigstellung unserer Schießsportanlage im Jahr 2010 mit Aufenthalts- und Schulungsraum sowie mit einem Dorfgemeinschaftshaus erfreut sich der Schießsport immer größerer Beliebtheit und sorgt auch in der Dorfgemeinschaft und darüber hinaus für ein neues Zusammengehörigkeitsgefühl.

Angeboten werden die Disziplinen Luftgewehr, Luftpistole und Lichtpunktschießen mit der Lichtpunktpistole bzw. dem Lichtpunktgewehr. Eine mehrschüssige Luftpistolenanlage rundet den Schießbetrieb ab. Ferner bieten wir in einer Bogensportgruppe das Bogenschießen an und Kegeln auf einer in Norddeutschland einzigartigen, zweibahnigen Outdoor-Kegelbahn aus Beton ist ebenfalls möglich.

Die aktiven Schützinnen und Schützen nehmen an zahlreichen Wettbewerben teil bis hin zur zweiten Bundesliga und den Deutschen Meisterschaften. Die Förderung unserer zahlreichen Jugendlichen steht dabei auch immer im Mittelpunkt.

Datenschutzhinweis zur Website
Wir, der Schützenverein Haendorf e. V., begrüßen Sie auf unserer Internetseite. Wir freuen uns über Ihr Interesse und möchten Ihnen den Aufenthalt auf unserer Internetseite so angenehm wie möglich gestalten. Dazu gehört für uns auch ein verantwortungsvoller Umgang mit Ihren Daten, der den gesetzlichen Vorgaben in Deutschland in jeder Hinsicht entspricht.

Der Schützenverein kann im Zusammenhang mit dem Vereinszweck u. a. bei satzungsgemäßen Veranstaltungen personenbezogene Daten und Fotos oder Videos auf der Homepage des Vereins im Internet veröffentlichen und diese ggf. an  andere Medien (Zeitung, Radio, Fernsehen) übermitteln. Dabei kann es sich z. B. um folgende Daten handeln:

Ergebnis- und Mannschaftslisten, Kontaktdaten von Vereinsfunktionären, Berichte über Ehrungen, Geburtstage, Beförderungen und Wahlen. Veröffentlicht werden können Fotos, der Name, die Vereins- und Abteilungszugehörigkeit, die Funktion im Verein, die Einteilung in Wettkampf- oder andere Klassen inklusive Alter und Geburtsjahrgang.

Jederzeit kann gegenüber dem Vorstand des Schützenvereins Haendorf e. V.  der Veröffentlichung von Einzelfotos,  Aufnahmen und persönlichen Daten widersprochen werden.

Soweit wir auf Regelungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Bezug nehmen, können Sie den Text des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu) hier aufrufen:
https://www.gesetze-im-internet.de/bdsg_2018/index.html

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier:  http://www.sv-haendorf.de/datenschutzerklaerung/

 Stand 01.09.2018


und hier einige Bilder „von oben“:

treffpunkt_okt_2013_180 treffpunkt_okt_2013_188 treffpunkt_okt_2013_193  treffpunkt_okt_2013_238